Sonderaktion: 20% auf alle Plugins von Ostersonntag, 05.04. bis Sonntag, 12.04.

FoneConnector Shuffle

FoneConnector Shuffle

Pünktlich zum 1. April stellt iOSXpert die neue Version des FoneConnector Shuffle vor. Der Foneconnector Shuffle nimmt dem Vertriebsmitarbeiter die lästige Suche nach neuen Interessenten ab.

Einfach auf den “Wählen”-Button drücken und FoneConnector Shuffle wählt auf Basis unseres komplexen Glücksrad Algorithmus selbständig den Gesprächspartner aus Ihrer Daylite Datenbank aus.

FoneConnector Shuffle steht ab heute, dem 1. April kostenfrei zum Download bereit. Die Kosten des Plugins orientieren sich am Umsatz den Sie mit Ihrem Gesprächspartner erzielen. Drücken Sie einfach nach jedem Telefonat das Druckformular “Provision” an der Verkaufschance aus und faxen Sie den ausgedruckten Betrag an iOSXpert.

Neben Daylite bietet Marketcircle auch Software zur minutengenauen Zeiterfassung: Billings Pro. Damit können Sie Arbeitszeiten pro Kundenprojekt direkt während der Arbeit erfassen. In der neusten Version hat Marketcircle einige neue Features hinzugefügt. So bietet die neue Version 1.7.3 für den Mac zum Beispiel Unterstützung für Retina Displays, 3 Dezimalstellen bei Kilometerabrechnungen und viele Fehlerbehebungen.

Die neue Version 1.8.2 für iPhone und iPad bietet ebenfalls viele Neuerungen, worunter ein Timer Widget, mit dem man den Timer direkt aus der Benachrichtigungsleite starten kann. Auch hier wurden viele Fehler behoben und die Stabilität verbessert.

Als offizieller Partner von Merketcircle freuen wir uns Ihnen dieses Produkt ab sofort anbieten zu können. Wir beraten Sie gerne!

Lesen Sie mehr auf der Webseite von Marketcircle (in englischer Sprache).

Als kleines oder mittelständisches Unternehmen möchten Sie ihre Telefonanlage mit ihrem Daylite CRM System integrieren. Dazu eignet sich die STARFACE Telefonanlage perfekt! Diese moderne Telefonanlage können Sie bequem über die Weboberfläche steuern. Sie können Telefonkonferenzen durchführen, Mobiltelefone einbinden und Ansagen nutzen. Und das alles vollintegriert mit ihrem Daylite CRM!

Der Hersteller dieser komfortablen Telefonanlagen, STARFACE, ist vom 16. bis 20. März auf der CeBIT in Hannover anwesend. Am Stand C51, Halle 13, präsentiert STARFACE die neuste Generation der STARFACE UCC-Plattformen. Das Kürzel UCC steht für Unified Communications & Collaboration und bedeutet letztlich die Integration von Kommunikationsmedien in eine einheitlichen Anwendungs- und Arbeitsumgebung. Die Idee dahinter ist die Zusammenführung aller Kommunikationsebenen, um so die Erreichbarkeit von Kommunikationspartnern in verteilter Arbeit zu verbessern und geschäftliche Prozesse zu beschleunigen. Einen neuen Entwicklungsschritt hin zu einer perfekten Lösung präsentiert STARFACE mit seinem erstmals auf der diesjährigen CeBIT in Hannover vorgestellten UCC Client für Windows und Mac.

Besuchen Sie STARFACE auf der CeBIT und erfahren Sie mehr. Gerne informaieren wir Sie auch über die Möglichkeiten von STARFACE im Zusammenhang mit Daylite und unserem FoneConnector Plugin, mit dem Sie Anrufe direkt im CRM protokollieren können. Sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen finden Sie auch bei STARFACE und CEBIT.

Als führendes Unternehmen für CRM und Projektmanagement auf dem Mac und iPhone geben wir regelmäßig Präsentationen und online Kurse zum Thema Prozessoptimierung, Vertrieb und unserer Software Daylite. Unser Geschäftsführer Herr Alf Ruppert ist am 12. Mai 2015 zu Gast beim Verband der Gründer und Selbstständigen e.V.

Bei dem professionellen Webcast, einer online Telefonkonferenz mit Bildschirmübertragung, gibt Herr Ruppert Einblicke in Vertrieb und Projektmanagement mit Mac und iPhone. Dabei beantwortet er unter anderem folgende Fragen:

– Sie haben Ihr Software- und Beratungshaus ausschließlich für Apple-Kunden aufgebaut. Wie kam es dazu?
– Welche Vor- und Nachteile gibt es, wenn man bei betrieblichen Anwendungen auf Apple statt Windows setzt? Gibt es für den Mac erschwingliche und leistungsfähige Business-Software? Oder kommt man doch nicht ohne Windows aus?
– Sie vertreiben für ein kanadisches Softwarehaus das Vertriebs- und Projektmanagementsystems “Daylite”. Können Sie uns an dessen Beispiel zeigen, was alles möglich ist?
– Vor der Gründung des Softwarehauses waren Sie ein erfolgreicher Verkaufstrainer. Wie kann Software die Kundengewinnung bei Einzelkämpfern und kleinen Unternehmen unterstützen? Worauf kommt es dabei an?
– Welche Interessenten-/Kundendaten sollte ich sinnvollerweise in meiner Datenbank erfassen? Alle Kontaktdaten? Jeden Termin? Jeden Anruf? Jede Mail?
– Wenn der Auftrag erteilt ist, fängt die Arbeit erst richtig an. Wie kann man Aufgaben und Projekte verwalten, damit nichts unter den Tisch fällt?
– “Getting Things Done” von David Allen ist die verbreitetste Zeitmanagementmethode. Wie lässt sich diese umsetzen?

Natürlich können auch Ihre Fragen gestellt und beantwortet werden. Melden Sie sich über die Webseite des Verbands der Gründer und Selbstständigen an und nehmen auch Sie teil an unserer Präsentation am 12. Mai 2015 von 16:30 bis 17:30 Uhr. Wir freuen uns viele interessante Diskussionen!

Dieser Artikel wurde zuerst veröffentlicht auf www.vgsd.de