Vom 27. bis 29. April 2014 hat die Macworld in San Francisco statt gefunden. Zwei unserer Kollegen hatten das Glück und durften mit dabei sein.

Die Beiden haben diese Messe nicht nur genutzt, um Geschäftspartner zu treffen sondern natürlich auch, um Neuheiten aus der Apple-Welt zu erfahren. Heute möchten wir Ihnen gerne zwei der Macworld Highlights 2014 vorstellen: Double Robotics.

Definitiv ein Highlight der Macworld ist der Double von Double Robotics. Mit diesem Roboter können Sie überall, weltweit zum Beispiel bei Meetings, mit dabei sein. Double ermöglicht Ihnen eine physische Kommunikation mit all Ihren Geschäftspartnern, über Kilometer hinweg, Face to Face. Bewegen, skalieren oder drehen Sie den Double, um eine Unterhaltung mit (mehreren) Personen auf einer Augenhöhe zu führen. Das funktioniert ganz bequem von Ihrem iPad aus – wo auch immer Sie gerade sind.

Mehr Informationen finden Sie unter www.doublerobotics.com

 

Ergotron 

Ein weiteres Highlight ist der WorkFit-A-Sitz-Steh-Arbeitsplatz von Ergotron. WorkFit-A ist ein höhenverstellbarer, ergonomischer Arbeitsplatz, basiert auf dem Prinzip, dass Sie mehr stehen, weniger sitzen und damit gesünder arbeiten. Angepasst an die neusten iMac Modelle ist diese Lösung von Ergotron auch in Ihrem Büro ein Hingucker. Weitere Informationen finden Sie unter www.ergotron.com    

Wenn Sie Ihre wiederkehrenden Projekte, wie zum Beispiel ein monatlicher Newsletter, mit Pipelines managen oder im Vertrieb mit Aktivitätensets arbeiten, werden Sie sich über unseren nachfolgenden Anwender-Tipp besonders freuen.

Ein großer Vorteil der vordefinierten Aufgaben in einer Pipeline oder von Aktivitätensets ist, dass Sie sich nur einmal Gedanken machen müssen, welche Aufgaben in den einzelnen Phasen eines Projektes oder einer Verkaufschance zu erledigen sind. Ihnen ist aber bisher anhand des Titels kein Bezug zu Projekt oder Person ersichtlich und Sie verlieren dadurch in der Aufgabenauflistung schnell den Überblick, welche Aufgabe zu welchem Objekt gehört? Mit unserem heutigen Anwender-Tipp können Sie diesen Bezug in Zukunft direkt auf einen Blick erkennen:

1. Fügen Sie in den Aufgaben, welche Sie in den Pipeline-Einstellungen oder Aktivitätensets definiert haben, die Zeichenkombination @@ als Platzhalter hinzu.
2. Mit der Aktivierung einer Pipeline oder eines Aktivitätensets werden die @@ Platzhalter automatisch durch den Namen des verknüpften Objektes (z.B. Projektname oder Kundenname) ersetzt.
3. So erhalten Sie im Überblick Ihrer Aufgaben, auf einen Blick, immer einen Bezug zum verknüpften Objekt.

 

 

TOPIX:8 ist das erste Faktura System, welches an Time&Budget angebunden ist.

Dies ermöglicht, dass alle erfassten Aktivitäten für eine Rechnung an TOPIX:8 übergeben werden können. Dadurch können Sie mit Time&Budget                   einen vollständigen Projektprozess abbilden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prozess der Projektabrechnung mit Time&Budget und TOPIX:8:1. Erfassen Sie in Time&Budget mit der Tageserfassung oder der Aufgabenerfassung Ihre Aktivitäten und Zeiten.2. Der externe und interne Projektbericht gibt Ihnen eine genaue Auskunft über geleistete Zeiten und Tätigkeiten.3. Mit dem TopixConnector können Sie alle berechenbaren Aktivitäten für die Rechnung direkt an TOPIX:8 übergeben.4. Topix erstellt auf Grundlage der übergebenen Aktivitäten automatisch eine Rechnung.5. Alle Aktivitäten, welche an TOPIX:8 übergeben wurden, werden in Time&Budget als fakturiert abgehakt.

Voraussetzungen: Um diese Funktion von Time&Budget nutzen zu können, benötigen Sie neben dem Time&Budget Plugin, das Fakturierungssystem TOPIX:8 sowie die aktuellste Version des TopixConnector. Erfahren Sie mehr über Time&Budget in unseren kostenlosen Webcasts, jeden Mittwoch um 10:00 Uhr.

Senden Sie uns einfach eine E-Mail.

Sie führen Ihr Business auf Apple-Geräten und setzen Daylite als CRM-System ein, arbeiten aber in einer Microsoft Exchange Umgebung? Das DavMail Gateway ermöglicht es, dass Sie einen Microsoft Exchange-Kalender, der unter Windows betrieben wird, in Ihrem Daylite auf einem OSX-Gerät einsehen können.

Das Prinzip lässt sich so darstellen:

 
Gerne unterstützen wir Sie im Rahmen einer individuellen Beratung bei der Konfiguration des Zusammenspiels “Daylite und Microsoft Exchange Server” und beantworten Ihnen Ihre Fragen rund um das Thema “Daylite und Windows”. 

Am 19. und 20. Februar hat das Mac Business Forum 2014, die Veranstaltung für Deutschlands Apple Partner und Professionals, stattgefunden. Auf dieser Veranstaltung haben sich die führenden Business Software Hersteller unter OS X und iOS vorgestellt. Mit auf der Agenda waren STARFACE, TOPIX:8, Daylite, Merlin, SCOPEVISIO, Docmoto und Splicecom. Somit wurde den Apple Partnern ein hochkarätiges Programm geboten, welches nicht nur Einblicke in kommende Neuheiten und Highlights der Software beinhaltete.

Alykhan Jetha, CEO von Marketcircle gab Einblicke über den wachsenden Apple-Markt in den USA und Kanada, Martin Bond, CEO von Splicecom ist extra aus London eingeflogen und auch der CEO der bekannten Projektmanagement Software Merlin, Frank Blome, war mit dabei, um seine Software-Highlights live zu präsentieren.Robert Sari, Gründer der apfeloffice Plattform stellte den Apple-Business-Profis kurz seine Vision der Begegnungsplattform vor, die Suchende und Anbieter von Business-Lösungen für die Apple-Plattform erfolgreich zusammen bringen will.

 Neben den Präsentationen gab es ausreichend Möglichkeiten für intensives Netzwerken, unter anderem bei der Auftakt get-together Abendveranstaltung.

Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung, mit jede Menge neuen Impulsen für das Business mit dem Business.