Beiträge

 

TimeBoards 1.0

Mit TimeBoards kommt ein neuer Board-Typ für die zeitliche Planung von Projekten. Verteilen Sie Tickets in der TimeBoard-Ansicht auf Wochentage, Kalenderwochen, Monate oder Quartale per Drag-and-drop. Das Startdatum des Tickets wird automatisch angepasst. Kombiniert mit der Gruppierung per Benutzer haben Sie somit ein Board, dass Ihnen bei der zeitlichen Planung von Projekten hilft. Sie können jederzeit zwischen dem Kanban- und der TimeBoard-Ansicht hin und her wechseln.

Automatischer Backlog

Tickets in Boards können in Daylite auch als Aufgabe betrachtet und bearbeitet werden. Deshalb haben sich einige unsere Kunden gewünscht, dass eine Aufgabe, die auch als Ticket existiert, auf dem Board automatisch die Backlog-Spalte verlässt, wenn sich der Status der Aufgabe von offen in einen anderen Status ändert. Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, stellen Sie in Ihrem Board die Backlog-Funktion auf automatisch.

Unteraufgaben in Detailansicht bearbeitbar

Unteraufgaben können jetzt in der Detailansicht eines Tickets bearbeitet werden. So können Sie zum Beispiel detaillierte Beschreibungstexte für Unteraufgaben im Ticket erfassen.

Schnelle Delegation von Tickets

Tickets können ab jetzt mit einem Klick auf das Eigentümerbild delegiert werden. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie ein großes Board mit vielen Benutzern haben.

Visualisierung von Weblinks in Tickets

Häufig ist es sinnvoll, innerhalb von Tickets auch Links zu Webseiten zu verwalten. Diese werden ab sofort klickbar am unteren Rand des Tickets dargestellt und können auf einfache Weise in der Ticket-Detailview erfasst werden. Auch Links, die in das Ortsfeld einer Aufgabe eingetragen werden, werden jetzt dargestellt.

Beschreibungstexte für Spalten

Sie können jetzt Beschreibungstexte für jede Spalte in einem Board hinterlegen. Diese werden dargestellt, wenn man mit der Maus unterhalb des Spaltentitels hovert. So kann jeder Boardbenutzer nachvollziehen, was ein Verschieben in eine Spalte bedeutet.

Gruppierungen für die Verkaufschancen-Boards

Chancen-Boards können ab sofort nach Benutzer, Kategorie oder Priorität gruppiert werden.

 

Überfällige Verkaufschancen werden rot markiert

Verkaufschancen, deren Fälligkeitsdatum überschritten ist, werden in den Chancen-Boards rot dargestellt.

Lesen Sie in unserem HelpCenter, wie Sie die neuen Funktionen nutzen können oder buchen Sie noch heute einen Schulungstermin, um die neuen Möglichkeiten in Ihre Arbeitsabläufe zu integrieren.

Wie installiere ich das iOSXpert PluginCenter?
 

Wir helfen Ihnen gerne!
Fragen? Kontaktieren Sie unser Team oder besuchen Sie unser HelpCenter.

Als Marketcircle, der Hersteller von Daylite, 2018 das Ende von Daylite Self-Serve angekündigt hat, wurde gleichzeitig der Loyalty Plan vorgestellt: Jeder Daylite-Benutzer, der in die Cloud wechselt, erhält 24 % Nachlass pro Platz. Mit dem Loyalty Plan sparen Sie 84,00 €* pro Platz im Jahr. Dieser Nachlass gilt, so lange Sie Ihren Daylite Account nutzen.

Der Loyalty Plan endet zum 29. Februar 2020. Daher heißt es jetzt, schnell sein und sich beim Umstieg in die Cloud 24 % Nachlass sichern.

Warum in die Cloud wechseln? Sehen Sie hier die Vorteile auf einen Blick:

  • Exklusive Funktionen nur für Cloud-Nutzer, z. B. Daylite Mail für iOS
  • Keine Kosten für Server-Anschaffung und Wartung
  • Alle Updates inklusive
  • Keine aufwändige Netzwerkkonfiguration
  • Lokale Kopie Ihrer Daten auf Ihren Apple Endgeräten
  • REST API (Schnittstelle zu anderen Applikationen)
  • DSGVO-konforme Datenhaltung

Sie nutzen die gewohnte Daylite-Oberfläche und haben weiterhin auch offline Zugriff auf Ihre Daten auf Mac und iPhone. Die Übertragung Ihrer bestehenden Daylite-Daten erfolgt kostenfrei mit Hilfe unseres Support-Teams.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie Fragen haben. Wir beraten Sie gerne kostenfrei.

Kostenfreien Termin vereinbaren

Wir helfen Ihnen gerne!
Fragen? Kontaktieren Sie unser Team oder besuchen Sie unser HelpCenter.

Kein Unternehmensbereich ist so zahlengetrieben wie der Vertrieb. Wie sieht der Forecast aus? Wie kann ich mein Vertriebspotential optimieren? Auf sein Bauchgefühl kann sich schon lange niemand mehr verlassen. Daylite bietet Ihnen bereits einige Werkzeuge, um den Vertrieb zielgenau zu steuern. Als strategische Planungsinstrumente bietet Ihnen iOSXpert nun 2 neue Berichte an: Sales Analysis und Sales Forecast.

Sales Analysis

Optimieren Sie Ihr Vertriebspotential durch eine differenzierte Analyse Ihrer Verkaufschancen: Welche Verkaufschance wurde abgeschlossen, welche haben Sie verloren. Definieren Sie einen Zeitraum, um zu analysieren, welches Umsatzvolumen und wie viele Chancen aus welchen Gründen gewonnen, verloren, aufgeschoben oder verworfen wurden. Diese Gründe können Sie in den Daylite-Einstellungen nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Eine Gruppierung nach Kategorien deckt weiteres Optimierungspotential auf und stellt die Gründe übersichtlich tabellarisch dar. Ebenso werden Anzahl und Volumen der Chancen als Kuchendiagramme dargestellt, um die Verteilung stets im Blick zu behalten. Die Farbgebung ist klar und kann über den Report-Designer Ihrem Corporate-Design angepasst werden.

Sales Forecast

Betrachten Sie Ihre Vertriebschancen aus einer neuen Perspektive. In nur einem Report erhalten Sie eine Übersicht über Ihre vergangenen und zukünftigen Vertriebschancen, können schnell Entscheidungen treffen oder vorhandene Prozesse verbessern.

Der Report ist hoch-individuell anpassbar an Ihre Bedürfnisse:

  • Wählen Sie alle Vertriebschancen oder eine Ihrer angelegten Smartlisten mit einer Auswahl von Vertriebschancen.
  • Der Wert der Vertriebschance kann nach Volumen, nach Warenkosten oder Profit definiert werden.
  • Für noch offene Vertriebschancen kann der Wert anhand der eingetragenen Wahrscheinlichkeit oder im Verhältnis zu der erreichten Pipeline-Stufe dargestellt werden (bei 2 von 4 Stufen = 50%).
  • Die Zeitabschnitte können als Wochen, Monate, Quartale und Jahre dargestellt werden.
  • Sie können einstellen, wie viele Zeitabschnitte Sie in der Zukunft und/oder der Vergangenheit betrachten.

Die nun ausgewählten Parameter bestimmen, welche Chancen dargestellt werden. Bei der Darstellung können Sie definieren, ob Sie die Chancen gruppiert nach:

  • Chancenkategorie
  • Chancentyp
  • Eigentümer/Vertriebler
  • Produkte & Services

darstellen möchten.

Die Y-Achse stellt neben dem Volumen der Vertriebschance auch die Anzahl der Chancen dar.
Somit haben Sie in nur einem Report einen „Werkzeugkasten“ für nahezu jede Controlling-Frage.

Nützliche HelpCenter-Artikel zu diesem Thema:

• Wie kaufe ich iOSXpert Berichte und Listen?

• Wie nutze ich einen iOSXpert Bericht?

• Wie passe ich einen iOSXpert Bericht an?

Wie installiere ich das iOSXpert PluginCenter?

Wir helfen Ihnen gerne!
Fragen? Kontaktieren Sie unser Team oder besuchen Sie unser HelpCenter.

Nachdem wir Ende letzten Jahres mit der E-Mail Vorlagen-Funktion als Bestandteil unserer beliebten ProductivityTools den Umgang mit E-Mail Vorlagen verbessert haben, legen wir dieses Jahr noch mal einen drauf. Ab sofort können Sie auch formatierte E-Mail Vorlagen erstellen.

CRM Daylite - ProductivityTools RTF Vorlagen

Nutzen Sie also nicht nur unsere erweiterten und vereinfachten Ersetzungsmöglichkeiten, sondern formatieren Sie zum Beispiel Ihre E-Mails mit Farben, Fett- und Kursiv-Schriften. Wir wissen, dass dies unseren Vorlageneditor zwar verbessert, aber noch nicht den Wunsch vieler Anwender erfüllt, auch echte HTML-gestaltete E-Mails aus Daylite zu versenden.

Umso schöner ist es für uns, Ihnen als Leser unseres Blogs schon jetzt mitteilen zu können, dass Sie sich in einem unserer nächsten Updates genau darauf freuen dürfen.

Nützliche HelpCenter-Artikel zu diesem Thema:

• Was sind die ProductivityTools?

• Wie benutze ich eine E-Mail Vorlage der ProductivityTools?

Wie installiere ich das iOSXpert PluginCenter?

Wir helfen Ihnen gerne!
Fragen? Kontaktieren Sie unser Team oder besuchen Sie unser HelpCenter.

Mit dem neuen Update unseres FinanceConnectors profitieren Sie von einer besseren Übersicht und einem moderneren Design.
So haben Sie noch schneller den Überblick, wie viel Umsatz Sie mit einem Kunden machen oder ob es noch offene Rechnungen gibt, ohne Daylite zu verlassen.

CRM Daylite - FinanceConnector Plugin

Abhängig von Ihrem an Daylite angebundenen Fakturierungssystem können Sie ab sofort nicht nur die Rechnung als PDF downloaden, sondern auch direkt zum Rechnungsdatensatz im Fakturierungssystem springen.

Der neue Eintrag „Hilfe“ gibt Ihnen direkten Zugriff auf die für den FinannceConnector relevanten Artikel in unserem HelpCenter.

Darüber hinaus haben wir auch die Möglichkeit implementiert, Artikelstammdaten aus dem Fakturierungssystem in Daylite zu importieren und Angebote, die in Daylite erfasst wurden an das Rechnungssystem zu übergeben.

Eine genaue Übersicht, welche Funktionalitäten Ihnen beim Einsatz eines bestimmten Fakturierungssystems zur Verfügung stehen, finden Sie hier.

Nützliche HelpCenter-Artikel zu diesem Thema:

• Was ist der FinanceConnector?

Wie kann ich die Rechnungsinformationen mit dem FinanceConnector einsehen?

Wie übergebe ich Daylite-Kontakte mit dem FinanceConnector an mein Fakturierungsprogramm?

 

Wie installiere ich das iOSXpert PluginCenter?

Wir helfen Ihnen gerne!
Fragen? Kontaktieren Sie unser Team oder besuchen Sie unser HelpCenter.

Für viele Unternehmen ist es häufig schwierig zu definieren, für welche Prozesse sie Daylite einsetzen können. Im Tagesgeschäft bleibt kaum Zeit, um über die besten Workflows nachzudenken. Jeder kennt das, man schließt ein Projekt ab und schon steht das Nächste an. Hier können wir helfen. Wir entwickeln optimierte Geschäftsprozesse für Sie, damit sie effizienter arbeiten können und damit mehr Umsatz generieren.

Daylite ist eine sehr umfangreiche Software. Mit Daylite kann eine fast unendliche Anzahl von Prozessen abgebildet und auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden, auch dann, wenn sich Ihre Anforderungen ändern. Diese Flexibilität ist zwar beeindruckend, aber ehrlich gesagt, kann sie auch ein bisschen entmutigen. Was können Sie also tun?

Maximieren Sie Ihr Potential

Wenn Sie mit uns sprechen, klären wir zunächst gemeinsam die Ziele ab, die Sie mit Daylite erreichen möchten. Dies ist entscheidend, denn wir verfügen über ausreichend Erfahrung, um genau den Prozess zu entwickeln, der zu Ihnen passt. Egal, ob es sich um eine einmalige Beratung oder um eine längere Partnerschaft handelt, wir stehen Ihnen immer zur Seite.

Wenn wir die Ziele festgelegt haben, werden wir jeden Ihrer Prozesse durchleuchten. Dabei untersuchen wir die Abläufe, die bereits in Daylite abgebildet sind, aber auch all diejenigen, die bisher noch außerhalb von Daylite bearbeitet werden. Wir schauen genau hin und prüfen, welche Abläufe vereinfacht werden können, welche Engpässe es gibt und was genau die Effizienz Ihres Teams hindert. Mit unserer Erfahrung können wir genau den Finger auf die wunden Punkte legen und erkennen sofort, was und vor allem wie verbessert werden kann.

Bauen Sie eine solide Datenbasis auf

Sind einmal die hemmenden Workflows identifiziert und Lösungsmöglichkeiten festgelegt, werden wir uns Ihre Daten sehr genau anschauen, seien es Kundendaten, Verkaufsdaten, Anbieter, oder welche Daten Sie auch immer gesammelt haben. Wir konzentrieren uns darauf, eine solide und vorausschauende Grundlage für die Datenbearbeitung aufzubauen, die sich mit Ihrem Unternehmen weiter entwickeln wird. Wir stellen sicher, dass Sie sich nicht nach 5 Jahren Daylite-Einsatz darüber ärgern müssen, dass eine entscheidende Information nicht berücksichtigt wurde.

Auf den Punkt gebracht, helfen wir Ihnen, diese Fragen zu beantworten:
• Welche Daten sollten Sie in Daylite erfassen?
• Wie sollten Sie die Daten in Daylite anlegen?
• Welche Fragen sollte Daylite Ihnen beantworten?
• Welche Informationen benötigen Sie in der Zukunft?

Wir werden zusammen mit Ihnen genau die Daten definieren, die Sie sammeln, warum Sie sie sammeln und vor allem wie Sie sie speichern. So werden Sie in 5 Jahren noch wissen, ob Sie Kategorien oder Schlagworte nutzen, ob Sie zusätzliche Kundeninformationen in einem weiteren Feld oder in einem Formular ablegen, oder wann Sie eine Verkaufschance für ein Lead anlegen. Die sind nur einige Beispiele, wie wir Ihnen helfen können, all die Daten um Sie herum zu sammeln und eine Strategie für die Zukunft zu entwickeln.

Verknüpfen und automatisieren Sie Ihre Workflows

Daylite kann eine Menge. Wenn Sie es mit anderen Softwaresystemen verknüpfen, können Sie Ihren Workflow in sehr großem Umfang optimieren. Folglich reduzieren Sie doppelte Datenerfassungen, glätten Prozesse und arbeiten effizienter. Die Einbindung einer Fakturierungssoftware oder eines E-Mail Marketing-Tools ist nur ein Bruchteil dessen, was wir für Sie tun können. Wenn Sie so viele Arbeitsabläufe wie möglich automatisieren, schaffen Sie sich Freiraum, um andere Aufgaben zu erledigen. Zum Beispiel: Indem Sie ein Online-Formular in Daylite einbinden, können Sie die Erfassung neuer Leads als Verkaufschance automatisieren. So können Sie den Verkauf abschließen, das Projekt beenden und die Rechnung erstellen, ohne die Daten selbst zu erfassen.

Wir unterstützen Sie, all diese Ziele zu verwirklichen. Wir kennen alle Tipps und versteckten Tricks, die den Unterschied in Ihrer täglichen Routine-Arbeit ausmachen.

Möchten auch Sie ninjagleiche Fähigkeiten mit Daylite entwickeln? Sprechen Sie uns an!

Sie benötigen eine Software-Lösung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist? Hier finden Sie einige Beispiele, welche Anpassungen wir bereits für unsere Kunden realisiert haben.

Klick, Klick, Klick – upps, gelöscht.

Sicher haben Sie auch schon einmal im Eifer des Gefechts aus Versehen eine Person, einen Termin oder eine Aufgabe gelöscht und dann hinterher festgestellt, dass Sie sich verklickt haben? Wir haben eine gute Nachricht für Sie: In Daylite werden diese Datensätze nicht direkt gelöscht, sondern “Mac-üblich” in einen Daylite Papierkorb verschoben. Der erste Hinweis vor dem Klick befindet sich bereits im Dialog, wenn Sie z. B. eine Person löschen wollen.
So finden Sie den Papierkorb: Öffnen Sie Daylite, klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf Fenster und dann auf Papierkorb. Dort haben Sie jederzeit Zugriff auf die gelöschten Elemente und können diese bei Bedarf wiederherstellen.

Lesen Sie auch unseren HelpCenter-Artikel: Kann ich versehentlich gelöschte Datensätze wiederherstellen?