iOSXpert Daylite Cloud Sicherheit

Seit Daylite Cloud angeboten wird, ist eine der häufigsten Fragen: „Wie sicher ist Daylite Cloud?“ Eine hohe Sicherheit für Daylite Cloud zu garantieren ist uns wichtig. Wir möchten Ihnen einige Maßnahmen erläutern, mit denen der Daylite Hersteller Marketcircle Ihre Daten in der Cloud schützt.

iOSXpert Daylite Cloud Sicherheit

Es müssen einige Punkte beachtet werden, damit Ihre Kunden-Daten und Ihre Business-Software sicher sind. Hierzu gehören unter anderem der Schutz, der Speicherort, Backup-Vorschriften und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Schutz Ihrer Daten vor Ort

Der Schutz Ihrer Daten in der Cloud ist der wichtigste Aspekt für die Datensicherheit. Alle Daten in der Cloud werden auf Servern gespeichert. Durch eine ständige Internetverbindung erhalten Sie jederzeit und überall Zugriff auf die Daten. Der Verlust von Geschäftsdaten und Kundenkontakten kann einen größeren Einfluss auf Ihre Geschäfte haben, als der Verlust anderer Teile der Geschäftsausstattung. Dies kann auch Personen betreffen, die keine Clouddienste nutzen. Würde beispielsweise bei einem Einbruch in ein Büro der Mac mit dem selbstverwalteten Daylite-Server gestohlen werden, würden die Diebe über Nacht mit der gesamten Datenbank verschwinden.

Hier bietet Daylite Cloud mehr Sicherheit. Die Daten aus der Daylite Cloud werden in hochgradig abgesicherten Rechenzentren gespeichert. Ein ausgewählter Kreis von Marketcircle Mitarbeitern ist berechtigt zu Wartungszwecken oder ähnlichen Anlässen auf diese Infrastruktur zuzugreifen. Die Orte, an denen die Daten gespeichert werden, sind durch Wachpersonal, Videoüberwachung, biometrische Daten und weitere technische Sicherheitsvorkehrungen geschützt.

Dank der umfangreichen Schutzmaßnahmen werden Ihre Daten besser geschützt als in den meisten Bürokomplexen. Diese Sicherheitsvorkehrungen sind der wichtigste Schritt, um die Datensicherheit in der Cloud zu garantieren.

Die richtige Backup-Einstellung

Datenverlust kann zu einer großen Gefahr für ein Unternehmen werden. Diebstahl, Feuer, Hardware-Ausfälle oder auch Versehen und Unfälle können alle Daten auf Ihrem Mac vernichten. Wenn Sie Ihren eigenen Server für Ihre Daylite Datenbank betreiben, müssen Sie selbst für regelmäßige Backups und Sicherheitskopien sorgen. So können Sie sicherstellen, dass nicht alle Daten verloren gehen würden. Ein Backup-Plan kann dabei helfen Sicherungskopien zu erstellen. Leider erinnert man sich häufig erst dann an die Bedeutung von Backups, wenn es schon zu spät ist.

Erfolgt eine Änderung in der Datenbank, synchronisiert sich der Cloud-Account und legt selbstständig eine Sicherungskopie ab. Eine weitere Kopie wird in einem zusätzlichen Rechenzentrum gespeichert. So kann der Hersteller Marketcircle sicherstellen, dass jederzeit eine aktuelle Version Ihrer Datenbank zur Sicherheit gespeichert wurde, selbst wenn das eigentliche Rechenzentrum ausfallen sollte. Von diesen Sicherheitskopien werden regelmäßig Backups erstellt und für einen bestimmten Zeitraum gespeichert. Dieses Prinzip ist bereits von der Time Machine auf Ihrem Mac bekannt. Es sind also im eigentlichen Sinne keine Backups Ihrer Daten, sondern die Sicherungskopien Ihrer Backups.

Wenn Sie Daylite Cloud nutzen, werden Ihre Daten durch die unternehmenseigene, unabhängige Backup-Strategie vom Hersteller Marketcircle geschützt, ohne dass Sie in eine eigene Hardware-Infrastruktur investieren oder ein IT-Team aufbauen müssten. Marketcircle kümmert sich darum!

Updates sorgen für Ihre Sicherheit

Updates kommen häufig ungelegen und gefühlt immer häufiger. Jedoch dienen Updates Ihrer Sicherheit. Auf sie zu verzichten kann zu einem ernsten Sicherheitsrisiko führen. Viele Nutzer klicken viel zu häufig auf den „Später erinnern“-Button und warten auf einen besseren Zeitpunkt für Updates. Häufig kommt dieser Moment jedoch nie.

Beinahe täglich wird die Cloud verbessert. Meist bemerken Sie diese Updates gar nicht, da sie im Hintergrund stattfinden. Das Team von Marketcircle arbeitet ständig daran, Daylite Cloud noch sicherer zu machen, ohne dass Sie etwas für dieses Plus an Sicherheit tun müssen.

Mit Daylite Cloud entscheiden Sie sich auch für ein Team hervorragender Entwickler, denen die Sicherheit ihres Produkts am Herzen liegt. Sie sorgen dafür, dass Daylite Cloud immer auf dem neusten Stand ist.

Natürlich wissen wir auch, dass IT-Sicherheit nicht einfach ist. Viele kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) verfügen über kein IT-Team, dass die technische Pflege der Datenbank übernehmen kann. Mit Daylite Cloud können Sie darauf vertrauen, dass Ihnen ein kompetentes Team die Arbeit rund um die Datenbank-Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten in der Cloud abnimmt. Während Marketcircle die nötigen Sicherheitsvorkehrungen umsetzt, können Sie am Fortschritt Ihres Unternehmens arbeiten, ohne sich um die Sicherheit sorgen zu müssen.

Möchten Sie mehr über die Sicherheitsvorkehrungen in Daylite Cloud erfahren?
Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema.

Gern beraten wir Sie auch persönlich zu Ihren Fragen rund um Daylite und die Daylite Cloud: