Kontaktformulare auf dem Mac, CRM auf Apple, iPad und iPhone

Für die unkomplizierte Kontaktaufnahme, für das digitale Anfordern von Infomaterial oder das Registrieren für den Newsletter der neuen Lieblingsfirma – für diese und weitere Aufgaben kommen Onlineformulare oder sogenannte Webforms häufig auf Internetseiten zum Einsatz. Dabei kümmert sich meist ein Webdesigner oder -programmierer um die Gestaltung des Formulars, der gleichzeitig dafür sorgt, dass die Daten im besten Fall per Schnittstelle an die zugrunde liegende Datenbank übertragen werden. Im ungünstigen Fall empfangen Sie die Daten als Textdatei per E-Mail in Ihrer Inbox, wo sie erst einmal nutzlos vor sich her dämmern.

Kontaktformulare auf dem Mac, CRM auf Apple, iPad und iPhone

Das ist vor allem eins: ineffektiv, da diese Vorgehensweise das manuelle Eingreifen einer Person erfordert, die sich im schlechtesten Fall um jeden einzelnen Vorgang kümmern muss, damit die Infobroschüre beim Empfänger landet und ein Interessent angeschrieben oder angerufen wird. Doch wie lässt sich der Automatisierungsgrad des eigenen Customer Relationship Management-Systems so verbessern, dass die beschriebenen Aufgaben nicht von einem Mitarbeiter, sondern von der Software selbst durchgeführt werden? Die Zauberformel lautet: Intelligente Onlineformulare, die mithilfe geeigneter Techniken in das CRM-System eingebunden werden. Damit lassen sich webbasierte Anfragen seitens Kunden oder Interessenten automatisiert verarbeiten.

 

Der Onlinedienst Wufoo ermöglicht intelligente Onlineformulare

Damit bestimmte Aktionen vollautomatisch durchgeführt werden können, ist ein wenig Vorarbeit zu leisten. So bietet beispielsweise der Online-Dienst Wufoo die Möglichkeit, spezielle Webformulare zu erstellen und dann das neu geschaffene Webform in die eigene Webseite einzubauen. Im zweiten Schritt lassen sich diese Daten in das eigene CRM-System importieren und mithilfe spezieller Technik für die eigenen Zwecke einsetzen. Dies erfordert lediglich das Erstellen der passenden Formulare, um den Rest kümmern sich Wufoo und die Schnittstelle zum CRM-System. Es war noch nie einfacher, Kontakt- und Bestellformulare intelligent und bestmöglich zu nutzen.

 

Die ganze Vielfalt intelligenter Onlineformulare

Online-Dienste wie Wufoo bieten hierfür eine große Vielfalt an Möglichkeiten, die man gerade als kleineres oder mittelgroßes Unternehmen nutzen kann. So existieren einerseits zahlreiche vorgefertigte Vorlagen, die „out of the box“ funktionieren und mit deren Hilfe Umfragen gestaltet und durchgeführt werden können, die bei der Registrierung für eine Kundenveranstaltung helfen oder die einfach nur die Möglichkeit bieten, per Kontaktformular an Ihre Firma heranzutreten. Der besondere Charme an Online-Services wie Wufoo besteht darin, die Daten nicht als puren Datensatz per E-Mail zu empfangen, sondern diese Formulardaten direkt im eigenen CRM-System zu empfangen. Dort landen sie genau dort, wo sie von größtem Nutzen sind: In der jeweiligen Datenbank, die dort den richtigen Personen innerhalb Ihres Unternehmens zur Verfügung stehen.

 

Intelligente Webformulare per Schnittstelle noch besser nutzen 

Doch nicht nur das Einlesen bestimmter Kundendaten sind die Domäne spezialisierter Dienste wie Wufoo. So existieren zu den bekannten Services wie Mailchimp, IFTT und Zapier die passenden Schnittstellen. Damit lassen sich die erfassten Daten direkt aus dem eigenen CRM-System für die Auslieferung von Newslettern genauso nutzen wie das „Auslösen“ bestimmter Aktionen, die an vordefinierte Konditionen gekoppelt sind. Damit können Sie bestimmte Aktionen automatisieren wie das Versenden von Infomaterial, das ein Kunde oder Interessent per Webformular bei Ihnen angefragt hat. Damit holen Sie aus Ihrem CRM-System das Optimum heraus – mithilfe intelligenter Webformulare, die genau das tun, was Sie wollen.