Questions? Feedback? powered by Olark live chat software

Daylite 3.5 synchronisiert mit dem iPhone sowie anderen Mobilgeräten und bietet Telefonie-Integration über ilink’s direct und Dial!Fritz 1.2. Besucher der MacLive Expo erhalten Daylite 3.5 zum Sonderpreis.Bendorf/MacLive Expo Köln 12.11.2007 – Daylite 3.5, die neueste Version von Marketcircle’s preisgekrönter Produktivitäts- und CRM-Software, wird im MacBusinessPark auf der MacLive Expo in Köln (15. bis 18.11.2007) mit iPhone-Synchronisation und Telefonieintegration von Drittanbietern – über ilink’s „direct“ und Dial!Fritz 1.2 – präsentiert.In einer einmaligen Sonderaktion zur MacLive Expo in Köln gewährt Marketcircle allen Messebesuchern einen Rabatt von 25% auf die Daylite Productivity Suite. Diese Ermäßigung reduziert den regulären Verkaufspreis des Bundles von EUR 220,15 auf EUR 165,11 (Preise inkl. 19% USt.), solange der Vorrat reicht. Diese vergünstigte Version kann nur über folgende Website bezogen werden: http://www.daylite.bizDie Besucher des MacBusinesPark können dieses Angebot am Stand von Marketcircle nutzen und dabei folgende Demonstrationen sehen:ilink Kommunikationssysteme GmbH, der Spezialist für vernetztes Telefonieren auf dem Macintosh über CTI-Systeme und Tiptel Telefone, präsentiert seine Telefoniesoftware „direct“ mit ihrer brandneuen Daylite-Schnittstelle.Der Shareware-Entwickler Matthias Hühne (Hosy) präsentiert unter dem Motto „Daylite meets DialFritz“ die neue Version seiner Software Dial!Fritz 2.0, die es ermöglicht, aus Daylite heraus die populäre AVM Fritz!Box zum Telefonieren zu nutzen.Daneben findet am Samstag, den 17. November um 12:00 Uhr, eine ca. einstündige Daylite Hand’s-On-Session im MacLive Studio auf der MacLive Expo statt, das mit 24 Mac-Arbeitsplätzen ausgestattet ist (http://www.macliveexpo.de/111.html). Die Teilnahme ist kostenlos.Über DayliteDaylite 3.5 nutzt Apples Sync Services, um Kontakte, Termine und Aufgaben mit iPhone, iPod, Blackberry, Palm, Windows Mobile Geräten sowie vielen weiteren populären Mobiltelefonen zu synchronisieren. Die Daylite Productivity Suite basiert auf einer SQL Datenbank und integriert Apple Mail als nativen E-Mail Client. Daylite 3.5, konzipiert für Mac-basierte Unternehmen zwischen 1 und 50 Personen, ist ein mächtiges Werkzeug, um Geschäftsprozesse sowie Ergebnisse zu verfolgen und zu steuern. Werbeagenturen, Finanz- und Immobiliemakler, Anwaltskanzleien, Managementtrainer oder IT-Systemhäuser sind nur einige der Branchen, in denen Daylite bereits heute produktiv in Deutschland eingesetzt wird.Weitere Informationen zu Daylite: http://www.marketcircle.com/daylite/Informationen zu Daylite in deutsch: http://www.daylite.bizÜber Marketcircle Inc.Marketcircle Inc., das Unternehmen für Business-Software auf dem Mac, entwickelt preisgekrönte Business-Anwendungen für Mac OS X wie die Daylite Produktivitäts-Software, das Daylite Mail Integration Modul (DMI) und Billings, ein praktisches Zeiterfassungs- und Abrechnungsprogramm. Marketcircle Inc., gegründet 1999, hat seinen Sitz in Toronto, Kanada und ist über Partner weltweit vertreten.Weitere Informationen zu Marketcircle Inc.: http://www.marketcircle.comÜber ilink und directilink Kommunikationssysteme GmbH ist ein Software- und Consulting-Unternehmen für Computer Telefonie Integration (CTI). Seit 1990 entwickelt ilink für Kunden innovative Integrationslösungen zur Einbettung von Telefoniefunktionen in bestehende IT-Anwendungen mit Fokus auf heterogene Software-/Hardware-Umgebungen. Mit direct können Mac-Anwender per Tastendruck die Telefonnummer eines Gesprächspartners suchen und wählen. Die Telefonnummern des Kontakts findet direct im lokalen Adressbuch oder in zentralen LDAP-Verzeichnissen. Eingehende Rufe kann direct mit Namen und Foto auf dem Bildschirm einblenden.Weitere Informationen: http://direct.ilink.de/de/Über Dial!FritzHOsy – intelligent software. ist ein junges Softwareunternehmen für intelligente und individuelle Lösungen im Mac- und Webumfeld.Dial!Fritz ist ein Anrufmanager für den Mac in Verbindung mit der Fritz!Box Fon von AVM. Eingehende Anrufe werden am Mac mit Anruferdetails aus dem Adressbuch angezeigt – und wenn diese nicht vorhanden sind, wird versucht, den Namen per Rückwärtssuche zu ermitteln. Ausgehende Anrufe können direkt vom Mac aus gestartet werden, entweder aus dem Adressbuch, aus Daylite oder direkt aus Dial!Fritz heraus. Mit Dial!Fritz hat der Anwender zudem die Möglichkeit, die Anrufliste der Fritz!Box anzusehen und Gesprächsnotizen aufzuzeichnen oder einen neuen Kontakt ins Adressbuch aufzunehmen. Viele weitere Funktionen machen Dial!Fritz zu einer vollständigen CTI-Lösung für den Mac in Verbindung mit der Fritz!Box Fon von AVM.Weitere Informationen: http://www.hosy.de/dialfritz/Copyright © 2007, Marketcircle Inc. Alle Rechte vorbehalten. Daylite, Daylite 3, Daylite Mail Integration Module (DMI), und Billings 2 sind Marken von Marketcircle Inc. All anderen Marken sind das Eigentum Ihrer Besitzer.Veröffentlichung honorarfrei. Bei Veröffentlichung bitte Belegexemplar oder Link an presse@osxpert.biz.