Ja, wenn die Person einer Standardfirma zugeordnet ist.